Produktion

Produktion

Für unsere Produktion verarbeiten wir ausschließlich Rundholz folgender Nadel-Baumarten: Fichte/Tanne, Douglasie, Lärche und Kiefer.

Das Einkaufsgebiet erstreckt sich auf die Wälder der Großregion inklusive angrenzendes Ausland (Luxemburg, Belgien, Frankreich).

Das angelieferte Rundholz wird auf dem Rundholzplatz entsprechend der gewünschten Dimension eingeteilt und anschließend im Sägewerk zu den gewünschten Produkten eingeschnitten. Dies geschieht mit einer modernen Doppelwellenkreissäge, die sich durch ein hohes Maß an Flexibilität und Schnittgüte auszeichnet.

Das Einschnittprogramm umfasst Längen von 2,50 m bis 13,00 m und Stärken /Breiten von 23 bis 380 mm.

Im weiteren Verlauf wird das Schnittholz dem Verwendungszweck entsprechend kommissioniert – direkter Verkauf, Weiterverarbeitung und/oder Veredelung.

In der nachgelagerten Kisten- und Palettenproduktion fertigen wir die verschiedensten Verpackungen im Kundenauftrag.

Seit 2006 haben wir die Fertigung um die Herstellung von Konstruktionsvollholz erweitert. Getrocknete Schnitthölzer aus der eigen Produktion oder aus Zukauf werden in der Länge keilgezinkt und verleimt. So entsteht ein modernes Produkt für den konstruktiven Einsatz im Holzbau.

Näheres dazu erfahren Sie in der Rubrik Produkte oder im persönlichem Kontakt.

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder vor Ort.
Nutzen Sie unser Feedbackformular für eine schnelle Kontaktaufnahme!

Kontakt

Moselsäge Johann Müller GmbH
Am Sägewerk
54338 Schweich – Issel

Tel.: +49 (0) 6502 9182-0
Fax: +49 (0) 6502 9182-22
E-Mail: info@moselsaege.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
07:30 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:00 Uhr

Samstag:
08:00 - 11:30 Uhr