Konstruktionsvollholz

Konstruktionsvollholz

Moselsäge Konstruktionsvollholz ist ein technisch getrocknetes, festigkeitssortiertes und meist keilgezinktes Vollholzprodukt. Herzgetrennt eingeschnitten und kalibriert/egalisiert ist Moselsäge Konstruktionsvollholz form- und maßstabil.

Für die hohen Anforderungen des modernen Holzbaus ist dieser Baustoff mit exakt definierten Produkteigenschaften hervorragend geeignet. Einsatzgebiete sind unter anderem Dach-, Wand- und Decken-Konstruktionen im Hausbau. Auf chemischen Holzschutz kann bei sachgemäßer Anwendung verzichten werden.

Wir fertigen Moselsäge Konstruktionsvollholz in Längen bis 13,80 m individuell listenbezogen in den Querschnitten der u. a. Tabelle.

Konstruktionsvollholz nach DIN EN 15497, C24, keilgezinkt, künstlich getrocknet, egalisiert, NSi (für den nicht sichtbaren Bereich), im Grobzuschnitt:

Tabelle Konstruktionsvollholz

Wir produzieren für den nicht sichtbaren Bereich in den Holzarten Fichte und Douglasie. Bei höheren statischen und optischen Anforderungen bieten wir Brettschichtholz an.

Neben der betrieblichen Qualitätskontrolle erfolgt eine zusätzliche Fremdüberwachung durch die Materialprüfungsanstalt (MPA) Stuttgart.

Bei Rückfragen können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder vor Ort.
Nutzen Sie unser Feedbackformular für eine schnelle Kontaktaufnahme!

Kontakt

Moselsäge Johann Müller GmbH
Am Sägewerk
54338 Schweich – Issel

Tel.: +49 (0) 6502 9182-0
Fax: +49 (0) 6502 9182-22
E-Mail: info@moselsaege.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
07:30 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:00 Uhr

Samstag:
08:00 - 11:30 Uhr