Veredelung

Veredelung

Wir können unsere Produkte auf Wunsch weiter veredeln.
Dazu bieten sich folgende Möglichkeiten:

  • Trocknung:Mit unseren modernen Frischluft-/Abluft-Kammern können wir Schnittholz auf die gewünschte Holzfeuchte (i. d. R. 15 %) künstlich trocknen. Die Trockenkapazität beläuft sich auf etwa 300 cbm, so dass wir hier schnell reagieren können. Hitzebehandlung gemäß ISPM-Standard Nr. 15: In unseren Trockenkammern können wir Massivholz gemäß dem Internationalen Standard für Phytosanitäre Maßnahmen (ISPM) Nr. 15 behandeln. Dazu wird das Material auf eine Kerntemperatur von mindestens 56 ° C über einen gewissen Zeitraum erhitzt. Wir sind bei der Pflanzenschutzbehörde als Behandler und Verpacker registriert.
  • Hobeln/Riffeln/Profilieren: Mit Hilfe von zwei Hobelmaschinen können wir Schnittholz hobeln, mit einer Riffelung versehen und die Kanten fasen. Verschiedene Nut- und Federprofile können wir ebenfalls herstellen.
  • Imprägnierung: Wir können Schnittholz auf Wunsch tauch- und auch kesseldruckimprägnieren.

Bei Rückfragen können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.

Noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder vor Ort.
Nutzen Sie unser Feedbackformular für eine schnelle Kontaktaufnahme!

Kontakt

Moselsäge Johann Müller GmbH
Am Sägewerk
54338 Schweich – Issel

Tel.: +49 (0) 6502 9182-0
Fax: +49 (0) 6502 9182-22
E-Mail: info@moselsaege.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
07:30 - 12:00 Uhr und
13:00 - 17:00 Uhr

Samstag:
08:00 - 11:30 Uhr